Die VALLISIS Charta 

download hier

   Die Devise in VALLISIS: bewusst leben und erleben...

 VALLISIS ist ein einzigartiger, magischer, heiliger Ort, wo die Geister der Natur, die sehr gegenwärtig sind, in Symbiose mit den gegenwärtigen Wesen stehen. Unsere tägliche Erfahrung zeigt uns, wie sehr sie auf Handlungen vor Ort reagieren und dementsprechend agieren. Wenn Du ein offenes Herz für diesen Ort hast, der hoch energetisch ist, wirst Du zuerst die tiefen und unsichtbaren Aspekte wahrnehmen und sie werden sich Dir nach und nach offenbaren, wenn Du dies zulässt.

 

VALLISIS heißt liebende Wesen willkommen und respektiert die Natur im weitesten Sinne. Auf dem kompletten Anwesen ist rauchen verboten und Feuer  machen ist durch Präfektur Dekret leider ausgeschlossen.

 

Du, Besucherin und Besucher, teilst diesen Ort mit Yves, Renate, den Elementen und den Elementarwesen. Tiere sind erlaubt, außer im « Dom ».

 

Es gibt Trockentoiletten, Solarduschen und eine Reihe von Sortierbehältern zur Herstellung von organischem Kompost und Recycling.

 

Aus Respekt für unsere Mutter GAÏA ist jegliche Verwendung von chemischen und nicht-biologischen Produkten ausgeschlossen, dies aus Respekt für unsere Mutter GAIA sowie für die Plantagen, für die dieser Kompost benutzt wird und für die Lebewesen, die vom Anbau in VALLISIS ernährt werden.

 

Um Körper, Geschirr und Wäsche zu waschen, verwenden Sie bitte organische oder ayurvedische Produkte (Seife, Zahnpasta, Wäsche, Reinigungsmittel, Körperöl und Sonnencreme). Wenn möglich, verzichten Sie auf Parfüm oder Aftershave, Sie werden verstehen, warum einmal bei VALLISIS ......

 

Mountainbikes werden mit der Empfehlung akzeptiert, auf alle anwesenden Lebewesen in Ihrer Umgebung Rücksicht zu nehmen. Sie können auch Fahrräder ausleihen (in Erwartung anstehender Reparaturen).

 

Sie haben Zugang zu einer teilweise offenen Küche, Geschirr, Küchenzubehör, einem Ofen und fließendem Wasser. Wir teilen mit Ihnen das allgegenwärtige Quellwasser in VALLISIS, ein großer Schatz, den wir mit großem Respekt ehren.

 

Wir bitten Sie, dies auch zu tun, indem Sie auf jegliche Umweltverschmutzung verzichten. Wir sorgen täglich dafür, dass das Abwasser für die Bewässerung der angrenzenden Gärten so sauber und rein wie möglich ist. Dann wird auch der, reiche und nahrhafte Boden so bleiben, wie er jetzt ist.

 

Wenn nicht anders mit den Vermietern Yves und Renate vereinbart, markiert 22 Uhr den Beginn der Ruhezeit in VALLISIS. Es ist außerdem zwingend notwendig, jedes Portal nach dem Öffnen sofort zu schließen.

 

Für Mahlzeiten können Sie lokal kochen oder eine Köchin bestellen, die biologische, vegetarische, vegane oder glutenfreie Gerichte zubereitet. Sie fungiert als Caterer und liefert Mahlzeiten zum Zeitpunkt Ihrer Wahl. Die Vermieter können Lebensmittel und/oder Mahlzeiten zur Verfügung stellen, das Geschirr abwaschen und, wenn nötig, Wäsche waschen. Sie können überall außer im Dom essen (wir stellen Tische auf) der für Aktivitäten (Kurse, Gesang, Tanz, Meditation, Konferenzen, Seminare, Konferenzen… reserviert ist). Bitte hinterlassen Sie vor Ihrer Abreise alles sauber und ordentlich.

 

Wir danken Ihnen für die Unterzeichnung dieser Charta und sind offen für jeden Verbesserungsvorschlag, Anmerkungen oder Wünsche Ihrerseits.

 

Ich, der / die Unterzeichnete ........................................................................... bestätige, diese Charta gelesen zu haben und verpflichte mich, alle Klauseln, das komplette Anwesen VALLISIS und alle anwesenden Wesen zu respektieren.

 

In VALLISIS, Quillan am ......................................................

 

Oder in …………………………………………….., am ……………………………………………………

(vor Ihrer Anreise)